Anzeige

„Wonka“: Erwarten uns bald Neuigkeiten aus der Schokoladenfabrik?

15. Mai 2024
Erscheinungsdatum: 24. Mai 2024
Schauspieler: Timothée Chalamet, Hugh Grant, Keegan-Michael Key, Sally Hawkins, Olivia Colman, Rowan Atkinson
video
play-sharp-fill

So wurde Willy zu Wonka!

Timothée Chalamet ist gerade wohl einer der gefragtesten, jungen Schauspieler in Hollywood! Nach dem riesigen Erfolg von „Dune: Part Two“ dreht der Filmstar gerade die Filmbiografie „A Complete Unknown“, in der er Musik-Ikone Bob Dylan porträtiert. Ob wir Chalamet vielleicht schon bald ein zweites Mal als Schokoladenmeister Willy Wonka auf der großen Kinoleinwand sehen werden, verraten wir euch in diesem Artikel. „Wonka“ ist das Prequel zu „Charlie und die Schokoladenfabrik“ und startet am 24. Mai bei Sky.

wonka keyart
© Warner Bros. 

Schon seit seiner Kindheit träumt der Willy Wonka von seiner eigenen Schokoladenfabrik, denn der junge Mann tut nichts lieber, als an neuen, zuckersüßen Kreationen zu tüfteln, die den Menschen das Leben versüßen. Um sich stetig zu verbessern, reist Willy durch die ganze Welt und verbindet die exotischsten Ideen mit seinen eigenen Einfällen.

Bevor Wonka jedoch so richtig loslegen kann, macht ihm das Schokoladenkartell einen Strich durch die Rechnung! Ohne ihre Zustimmung ist es ihm nicht erlaubt, sein eigenes Schokoladen-Geschäft zu eröffnen. Doch der zielstrebige Erfinder gibt nicht auf und arbeitet weiter auf seinen Traum hin – immer an seiner Seite sind das junge Mädchen Noodle und die außergewöhnlichen Oompa Loompas. Allerdings ist die Schokoladenbranche knallhart, und so kommt es schon bald zum erbitterten Konkurrenzkampf…

Die magische Produktion hinter „Wonka“

Lange war unklar, wer den exzentrischen Fabrikbesitzer im neuen Prequel spielen wird. Sogar „Spider-Man“-Star Tom Holland war im Rennen – schließlich entschied man sich jedoch für Chalamet. Doch auch der Rest des Casts ist einfach fantastisch! So sind unter anderem Keegan-Michael Key („Keanu“), „Mr. Bean“-Legende Rowan Atkinson, Sally Hawkins („The Lost King“) und Olivia Colman („Kleine schmutzige Briefe“) mit dabei. Zu den Stars von „Wonka“ gehören außerdem Matt Lucas („Alice im Wunderland“) und natürlich „Paddigton 2“-Star Hugh Grant als Oompa Loompa!

© Warner Bros.

Fortsetzung folgt?

Mit einem unglaublichen Einspielergebnis von rund 625 Millionen Dollar konnte „Wonka“ das vierfache seines Budgets erwirtschaften und war so ganz klar ein voller Erfolg! Kein Wunder, dass sich viele Fans nun fragen, ob es eine Fortsetzung zum Prequel von Regisseur Paul King („Paddington“) geben wird.

In einem Interview mit GamesRadar verriet King bereits vor Kinostart, dass er offen für weitere Filme rund um die Schokoladenfabrik wäre – wenn „Wonka“ bei den Zuschauern gut ankommt: „Es gibt noch viele weitere Wonka-Geschichten, die wir gerne erzählen würden. Es ist nicht wie bei „Dune: Part One“, bei dem man sagt: ‚Das passiert in Teil 2‘. Hoffentlich funktioniert [„Wonka“] hervorragend als eigenständiger Film. Aber ich würde definitiv gerne mehr machen. Und ich würde gerne mehr Zeit in dieser Welt verbringen und noch ein paar Oompa Loompas treffen.“

© Warner Bros. 

Da dies offensichtlich der Fall war, steht einem Sequel also theoretisch nichts mehr im Weg. Autor Roald Dahl lieferte mit dem Buch „Charlie und der große gläserne Fahrstuhl“ selbst eine Fortsetzung, die allerdings weniger gut bei den Lesenden ankam. Trotzdem gibt es noch einige Entwürfe sowie eine Kurzgeschichte, auf die man im Falle einer Fortsetzung zurückgreifen könnte. Offiziell bestätigt wurde das Sequel allerdings noch nicht.

Erscheinungsdatum: 24. Mai 2024
Schauspieler: Timothée Chalamet, Hugh Grant, Keegan-Michael Key, Sally Hawkins, Olivia Colman, Rowan Atkinson
Hide picture