The White Lotus

In der neusten Erfolgsserie von HBO The White Lotus sieht man, wie es in einem Luxusresort für Superreiche wirklich zugeht. Verwöhnte Gäste, tragische Schicksale und ganz viel spitze Comedy-Satire. Dass dabei nicht alles so idyllisch und harmonisch bleibt, wird schnell klar, als die hohen Ansprüche der von Problemen geplagten Gäste auf die zuvorkommende, aber auch teils genervte Art der Hotelangestellten treffen.

Die Handlung

Weiße Strände, spitzen Essen und ein Personal, das einem jeden Wunsch erfüllt. Dies war wohl die Vorstellung der Gäste des „White Lotus“, einer noblen Hotelanlage auf Hawaii für die Reichen und Schönen besuchen. Das wahre Paradies auf Erden also. Diese und mehr hohen Erwartungen und Anforderungen will auch Armond (Murray Bartlett), Chef des Luxusresorts, erfüllen. Doch seine Gäste zufriedenzustellen ist leider nicht ganz einfach, denn jeder von ihnen hat seine eigenen Ansprüche und Reichen-Marotten.

Rachel (Alexandra Daddario) und Shane Patton (Jake Lacy) sehen sich nach ihrer Märchenhochzeit schon in den Flitterwochen mit anderen Augen. Der Schwiegermutter gießt da nur noch mehr Öl ins Feuer. Top-Managerin Nicole (Connie Britton) will eigentlich nur einen Urlaub mit ihrer Familie genießen. Doch behandelt sie ihren komplexbeladenen Mann Mark (Steve Zahn) und ihre verzogenen Teenager-Kinder wie aufsässige Mitarbeiter. Die einsame Tanya hingegen (Jennifer Coolidge) braucht nach dem Tod ihrer Mutter viel Zuwendung und Trost. Diesen kann sie aber leider von Spa-Managerin Belinda (Natasha Rothwell) in dem Maße nicht erwarten. So hat jeder der Gäste sein eigenes Päckchen zu tragen. Dies macht die Arbeit von Armond und seinen Kollegen logischerweise nicht unbedingt leichter. Kein Wunder also, dass bei so viel Drama und Problemen bald düstere Wolken die sonnige Stimmung auf der Insel trüben…

Hintergrundinfos

Der amerikanische Regisseur und Drehbuchautor Mike White feierte mit der Kult-Komödie School of Rock und der Dramedyserie Enlightened bereits große Erfolge. Nicht ohne Grund gilt er mit seinem Talent für respektlosen Witz und bissige Satire auch als Meister der „Cringe Comedy“. Nun setzt er den Reichen Amerikas und der scheinbar perfekten Welt eines Luxusresorts mit The White Lotus einen Spiegel vor. Mit viel Witz, Anspielungen und Augenzwinkern entlarvt er diese hinter der glitzernden Fassade so hässliche und oberflächliche Welt der neurotischen oberen 10 %. Grandios gefilmt ist das ganze passenderweise auch. Die Traumkulisse der Insel Maui, hinter der sich so einige persönliche Abgründe auftun, raubt einem beim Zuschauen den Atem. Ob man dadurch aber selbst in Urlaubsstimmung kommt, bleibt fraglich. Eine gute Zeit hat man beim Zuschauen und sich über die verrückten extravaganten Charaktere Amüsieren aber auf jeden Fall.

The White Lotus wird bereits jetzt von Kritikern und Zuschauern als Meisterwerk und „das nächste große Ding“ von HBO nach Chernobyl gehandelt. In sechs Folgen kann man sich nun auf Sky selbst davon überzeugen.

Für Fans der intelligenten Comedy mit einer Prise Krimi können wir auch Only Murders in the Building mit Selena Gomez auf Stat auf Dinsey+ empfehlen.

Weitere Beiträge

ACTIONHORROR

Prey

ACTIONDRAMA

Raised by Wolves – Staffel 2

PARTNER
cinetrend.de

Guglhupfgeschwader

DRAMA

House of Gucci

ANIMATION

Lightyear

DRAMA

Buba

DRAMA

Paper Girls

DRAMA

Surface

The Flight Attendant – Staffel 2