HORROR

Hellbound

Am 19. November 2021 erscheint mit Hellbound eine Horror-Serie aus Südkorea, in der finstere Engel die Bevölkerung jagen und die Sünder unter ihnen bis auf die Knochen verbrennen. Dass ein bekannter südkoreanischer Regisseur mit an Bord ist und ein erfolgreicher Web-Comic als Vorlage fungiert, lässt nur gutes vermuten. Wie bei zahlreichen anderen aktuellen Werken aus Asien schwingt auch hier garantiert eine Portion Gesellschaftskritik mit. So ist zu hoffen, dass Hellbound dadurch sich von der Masse an wöchentlichen Netflix-Veröffentlichungen abheben kann. Denn originell und innovativ sieht die Serie und klingt die Geschichte allemal.

Netflix

Die Handlung

Eines Tages tauchen übernatürliche Engel plötzlich überall auf der Erde auf. Sie kommen allerdings nicht in friedlicher Absicht, sondern schicken die Menschen einen nach dem anderen direkt in die Hölle. Wer von den Wesen verdammt wird, kann seinem Schicksal nicht entkommen. Der Tod ist gewiss. Die Monster erscheinen zum vorhergesagten Zeitpunkt und verbrennen die Verdammten bei lebendigem Leibe.

Diese Vorfälle sorgen auch mitten in der Metropole Seoul für chaotische Zustände, die einer religiösen Vereinigung, der „Neuen Wahrheit“, zu ungeahnter Macht verhelfen. Denn die Anhänger der „Neuen Wahrheit“ sind der Auffassung, dass die Wesen nur jene Menschen verdammen, die im Leben gesündigt haben. Eine Gruppe fanatischer Mitglieder nimmt diese Bestrafung schließlich selbst in die Hand und tötet alle, die sich dem göttlichen Willen in den Weg stellen wollen.

Hintergrundinfos

Seid Squid Game, Kingdom, Parasite und Co. sind südkoreanische Film- und Serien, vor allem aus dem Horror-Genre, aus der Popkulturellen Welt nicht mehr wegzudenken. Schöpfer dieser düsteren Horror-Serie ist der Train To Busan-Macher Sang-Ho Yeon. Und deutlich erkennt man bereits nach dem Trailer Parallelen zu seinem Zombiefilm. Nur, dass von Untoten die Menschen hier vor dunklen Racheengeln davonlaufen. Als literarische Grundlage für Hellbound dient der südkoreanische Web-Comic Songgot von Choi Gyu-seok.

Weitere Top-Serien aus Asien im Animationsbereich sind BEASTARS auf Netflix und Star Wars: Visions auf Disney+.

Weitere Beiträge

DRAMA

Aranyak: Aus dem Wald

ACTIONDRAMA

Haus des Geldes, Staffel 5 Teil 2

DRAMA

The Power of the Dog

ACTIONDRAMA

The Last Duel

DRAMA

Lost in Space, Staffel 3

PARTNER
cinetrend.de

Gunpowder Milkshake

ACTIONANIMATION

Super Crooks

ACTION

Hawkeye, Staffel 1

PARTNER
cinetrend.de

Ghostbusters: Legacy