HORROR

Choose or Die

Man könnte sagen, heutzutage spielen sich die schrecklichsten Dinge immer mehr (auch) im Internet ab. Diese dystopische Idee und Wahrheit übernimmt Netflix neuster Horrorfilm Choose or Die. Ab dem 15. April 2022 gibts auf Netflix zu sehen, wie zwei Jugendliche für ein Preisgeld alles riskieren.

Netflix

Die Handlung

Das Pärchen Kayla (Iola Evans) und Isaac (Asa Butterfield) stehen auf Videospiele. Leider sind sie im wirklichen Leben nicht so erfolgreich wie im digitalen und immerzu klamm sind. Da sie sich im Netz ganz gut auskennen, suchen sie dort nach Nebeneinkünften und werden bei einem mysteriösen Survival-Computerspiel aus den 1980ern fündig. Dessen Gewinner winkt ein hohes Preisgeld. Kayla und Isaac wittern ihre Chance. Nur wissen sie nicht, dass viel mehr auf dem Spiel steht als ein paar Schulden. Denn das Game ist verflucht und verfrachtet Isaac in eine wirre alternative Realität des Spiels, aus der er nun fliehen muss, eh es Game Over für beide heißt.

Hintergrundinfos

Zwar kommt Choose or Die als Netflix Original Film raus, ursprünglich sollte das Projekt aber als Serie vom inzwischen eingestellten Streaming-Dienst-Anbieter Quibi produziert werden. Nachdem Netflix sich die Rechte dafür gesichert hat, änderte es auch den alten, zugegebenermaßen etwas verwirrenden Titel „CURS_R“ zum eher traditionellen Choose or Die. Für die Regie verpflichtete man Toby Meakins, als Produzent war sogar unter anderem Ridley Scott mit dabei.

Ein Kammerspiel-Horror mit dem Titel No Exit gibt es momentan auf STAR auf Disney+ zu sehen. Während auf Netflix der prominent besetzte Thriller Windfall in den Top-Ten-Listen der Zuschauer landet.

Weitere Beiträge

PARTNER
cinetrend.de

Stasikomödie

DRAMA

Night Sky

ACTIONDRAMA

Das Boot – Staffel 3

Senior Year

ACTION

Erster Ms. Marvel Trailer stimmt uns auf eine spannende neue Origin-Story ein

PARTNER
cinetrend.de

Firestarter

ACTION

Najmro: Kocha, kradnie, szanuje

DRAMA

The Staircase

ACTIONDRAMA

Game of Thrones: Neuer Trailer zu House of Dragon veröffentlicht